ACT NOW

ACT NOW

decarbNOW identifiziert CO₂-Hotspots und steuert Reduktionsmaßnahmen.

CO₂-Steuerungssystem

Unser finanzdatenbasiertes CO₂-Steuerungssystem decarbNOW unterstützt Unternehmen bei der

  • Identifikation von CO₂-Hotspots,

  • Analyse und revisionssicheren Dokumentation der CO₂-Emissionen sowie der

  • zielgerichteten Steuerung der CO₂-Reduktionsmaßnahmen.

Unser CO₂-Steuerungssystem beantwortet damit die wichtigen Fragen:

  • Wo sind die Hauptverursacher der CO₂-Emission?

  • Wie kann man CO₂ nachhaltig reduzieren?

  • Wie erfolgreich waren die durchgeführten Reduktionsmaßnahmen?

Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden, nachhaltig einen besseren CO₂-Fußabdruck zu hinterlassen.

Klima-Audit zur Ermittlung der CO₂-Emission

Das Herzstück unseres CO₂-Steuerungssystems decarbNOW ist das Klima-Audit.

Grundlage jeder erfolgreichen Reduktionsstrategie und sinnvollen Ausgleichs von CO₂ ist die belastbare und nachvollziehbare Ermittlung des CO₂-Ausstoßes eines Unternehmens. Für die Erstellung des Klima-Audits nutzen wir eine von uns entwickelte, innovative Software. Die Klima-Auditierung erfolgt hierbei in zwei Schritten:

Datenübermittlung über automatisierte Schnittstelle
Im ersten Schritt werden alle Finanz- und Unternehmensdaten über eine automatisierte Schnittstelle auf unseren geschützten Server übermittelt. Dort werden alle Informationen über eine künstliche Intelligenz (KI) nach Relevanz für die CO₂-Bilanzierung analysiert, extrahiert und kategorisiert. Dieser automatisierte Schritt wird zur Qualitätssicherung durch unsere Auditoren risikoorientiert ein zweites Mal gefiltert. Im Anschluss daran werden alle relevanten Belege für eine ordnungsgemäße Dokumentation separat abgelegt. Sie sind dadurch auch in der Zukunft jederzeit einsehbar, nachvollziehbar und revisionssicher verwahrt.

Emissionsberechnung über unser Bilanzierungstool in 24 Stunden
Die Berechnung des CO₂-Ausstoßes erfolgt über unser automatisiertes Bilanzierungstool, das internationalen Standards und Normen (Greenhouse Gas Protocol, ISO 140641) entspricht.

Durch diesen innovativen Prozess ist Global Climate® in der Lage, innerhalb eines Tages eine auf Echtwerten basierte CO₂-Bilanz für  Unternehmen zu erstellen und gleichzeitig die Ressourcen des Auftraggebers zu schonen.

Berichterstattung zur CO₂-Emissionsanalyse

Neben der Feststellung des Ortes und der Höhe der angefallenen CO₂-Emission erstellt Global Climate® einen umfassenden CO₂-Bericht. Diese CO₂-Berichterstattung erfolgt nach anerkannten internationalen Berichtsstandards (Global Reporting Initiative – GRI Standard 305) und ist Teil der gesetzlich verpflichtenden oder freiwilligen Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen. Sie umfasst eine detaillierte und kategorisierte CO₂-Emissionsanalyse des klimaauditierten Unternehmens. So erhalten unsere Kunden ein Steuerungstool um die Effizienz ihrer Klimareduktionsstrategien zur messen, fortlaufend zu überprüfen und glaubhaft zu kommunizieren.

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da! Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen an uns? Gerne vereinbaren wir einen Rückruf mit Ihnen oder kontaktieren Sie per Mail.

Kontaktaufnahme bitte per:

3 + 7 =

Partner Map

Copyright 2020, Global Climate® GmbH